KonfiCup 2018

Mit sieben Mannschaften aus fünf Gemeinden war es dieses Mal ein etwas kleineres Turnier, das aber wieder viel Freude gemacht hat. In der Vorrunde konnten sich die Mannschaften aus Pliezhausen, Kirchentellinsfurt und Mähringen-Immenhausen für die Halbfinals qualifizieren:

In den Halbfinals konnte sich dann die bis dahin ungeschlagene Mannschaft aus Mähringen-Immenhausen und die Konfirmanden von Kirchentellinsfurt II durchsetzen:

Kirchentellinsfurt II - Pliezhausen II     1:0

Mähringen Immenhausen - Pliezhausen I     3:0

 

Somit stand das Finalspiel fest, das letztlich Kirchentellinsfurt II mit einem knappen 1:0 für sich entscheiden konnte. Wir gratulieren den Siegern aus K'furt und wünschen viel Erfolg beim Landesfinale.